Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sportstätten an der Uni

Mit einem Antrag sollte die Stadtbürgerschaft den Senat unter anderem auffordern, ein Übergangskonzept für die Sanierungs- oder Neubauphase an den universitären Sportstätten vorzubereiten.

„Ob eine Sanierung oder ein Neubau der Sportanlagen die sinnvollere Alternative ist, machen wir vom Ausgang einer Studie über Kosten und Machbarkeit und den Gesprächen mit allen Beteiligten abhängig. Wir lehnen von daher den Antrag auf einen kompletten Neubau der Sportanlagen zu diesem Zeitpunkt ab“, sagte Olaf Zimmer.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie sich die Rede im YouTube-Video ansehen möchten. [mh]


Quelle der Mitschnitte: www.radioweser.tv


Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.