Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Situation am Bremer Hauptbahnhof

Gleich zu Beginn ihres Redebeitrages stellte Sofia Leonidakis in der Stadtbürgerschaft klar, dass auch DIE LINKE die Probleme am Hauptbahnhof sieht. „Wir wollen, dass BSAG-Fahrgäste, Passant*innen und Reisende ohne Belästigungen umsteigen können.“ Weiterlesen


Hemelinger Beirat beschließt "Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine"

Mit einem fraktionsübergreifenden Beschluss hat der Hemelinger Beirat gestern einstimmig die Solidarität mit den Menschen in der Ukraine bekundet. Darüber hinaus hat das Stadtteilparlament unter anderem die Bereitschaft erklärt, Geflüchtete aus der Ukraine in Hemelingen aufzunehmen und ihnen die Ankunft zu erleichtern. Weiterhin wurde auch die die Forderung erhoben, dass alle notwendigen Vorkehrungen im Stadtteil getroffen werden, über die eine schnelle Integration der Geflüchteten gewährleistet... Weiterlesen


Bau- oder Planverwirklichungsgebot gemäß § 176 BauGB aussprechen

Ungenutzte, leerstehende Gebäude oder Wohnungen und zunehmender Wohnraummangel mit dem Resultat steigender Mieten können wir im öffentlichen Interesse nicht mehr hinnehmen. Wir wollen deshalb bestehende rechtliche Instrumente nutzen, um die Eigentümer von Leerstands-Immobilien zu marktkonformen Verhalten anzuhalten. Leerstand soll auf nachvollziehbare Ausnahmefälle begrenzen werden. Weiterlesen


Anwohner:innen-Parken, E-Ladesäulen- und Solar-Ausbau insbesondere für Hastedt gemeinsam denken und umsetzen!

Entsprechend des Zielpfades des Klimaenquete-Endberichtes soll in Bremen bis 2030 ein E-PKW-Anteil von 50% erreicht werden. Um dieses Ziel zu erreichen bedarf es, insbesondere in den verdichteten Innenstadtbereichen, eines schnellen und großflächigen Ausbaus einer Ladesäulen-Infrastruktur. Weiterlesen


Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.