Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sollen auf dem Rennbahngelände wieder Galopprennen stattfinden?

In Rubrik "Pro & Contra" des Weser Reports äußern sich verschiedene PolitikerInnen beziehungsweise Vertreter*innen von Institutionen und Verbänden zu aktuellen Themen. Aktuell geht es um um die Frage, was aus dem Renbahngelände in der Bremer Vahr werden soll. Weiterlesen


Stadtbürgerschaft: Zukunft des Förderzentrums an der Fritz-Gansberg-Straße

Die Stadtbürgerschaft sollte den Senat unter anderem auffordern, zum Ende des Schuljahres 2020/2021 einen mit Expertenvertretern erarbeiteten Plan für den Schulstandort an der Fritz-Gansberg-Straße vorzulegen und gleichzeitig zu definieren, wie die Bildung von Schülerinnen und Schüler mit dem Förderbedarf ESE nach 2024 gesichert wird. Weiterlesen


Solidarität mit Gastronomie und Kneipen im Viertel!

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben ganz besonders Kneipen und Restaurants im sonst so belebten Bremer Viertel getroffen. Es kam und kommt nicht nur zu wirtschaftlichen Einbußen – auch die wichtigen sozialen Aspekte des gemeinsamen Trinkens und Essens sind aufgrund der anhaltenden Maßnahmen eingeschränkt. Viele der Betriebe können die geforderten Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen aufgrund kleiner Räumlichkeiten nicht einhalten. Weiterlesen


Stadtbürgerschaft: Planungsprozess für das Sparkassen Areal „Am Brill“

Die Stadtbürgerschaft sollte den Senat unter anderem auffordern, dem Parlament einen Sachstandsbericht zum Verhandlungsstand mit den Investoren für das Sparkassenareal „Am Brill“ vorzulegen. „Innenstädte müssen erlebbarer werden, das werden sie nicht durch Erhöhung von Verkaufsflächen“, sagte Ralf Schumann. Klicken Sie bitte hier, wenn Sie sich die Rede von Ralf Schumann im Audio (mp3) anhören möchten. [mh] Quelle der Mitschnitte: www.radioweser.tv Weiterlesen


Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.