4. Januar 2015

Unser Spitzenteam für die Bürgerschaftswahl: Zehn KandidatInnen gehören unserem Kreisverband an

Als am Samstagabend kurz nach 23 Uhr
die Schlussabstimmung durch war und
die Anwesenden nach gut 12 Stunden
die Gesamtliste der Bremer LINKEN für
die Bürgerschaftswahl am 10. Mai 2015
beschlossen haben, sah man allenthalben
zufriedene Gesichter.


„Wir haben uns in den letzten Monaten mit allen Gremien und Aktiven des Landesverbands intensiv über Fragen der Listenaufstellung auseinandergesetzt. Das Ergebnis dieses gemeinsamen Prozesses ist ein 16-köpfiges Team, das die inhaltliche und personelle Vielfalt des Landesverbands reflektiert und von der aktiven Mitgliedschaft breit getragen wird“, meinte nach Schließung der Sitzung Landessprecherin Doris Achelwilm.

„Mit dieser KandidatInnen-Liste gehen wir sehr optimistisch in den Wahlkampf 2015. Wir setzen darauf, mit einer gestärkten Fraktion in die nächste Bürgerschaft zu ziehen – damit Bremens Opposition sozialer und wirkmächtiger wird“, fügte ihr Co-Sprecher Christoph Spehr hinzu.

"Wir sind in Bremen eine ernst zu nehmende Kraft geworden. Unser Ziel ist es, bei der Bürgerschaftswahl im Mai 2015 zehn Prozent der WählerInnenstimmen zu holen", so die Vorsitzende der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft, Kristina Vogt.

Wenn DIE LINKE wieder in Fraktionsstärke in das Parlament einzieht, gelten die ersten drei Listenplätze als sicher, während alle anderen KandidatInnen auf Personenstimmen setzen müssen. Vor vier Jahren schafften es Tuncel von Position zehn auf Rang vier und Erlanson von zwölf auf fünf. Die Wählerinnen und Wähler haben bei den Landtagswahlen maximal fünf Stimmen. Diese können sie auf Parteien oder Personen verteilen. Dies nennt man panaschieren und kumulieren.

Zehn KandidatInnen gehören unserem Kreisverband an:
Klaus-Rainer Rupp (Östl. Vorstadt), Claudia Bernhard (Horn-Lehe), Cindi Tuncel (Osterholz-Tenever), Dr. Christoph Spehr (Horn-Lehe), Sofia Leonidakis (Östl. Vorstadt), Tim Ruland (Östl. Vorstadt), Barbara Matuschewski (Schwachhausen), Dr. Jan Restat (Osterholz-Tenever), Birgit Menz (Östl. Vorstadt) und Reinald Last (Osterholz-Tenever). [Michael Horn]

Die Gesamtliste:

1. Kristina Vogt

2. Kl.-Rainer Rupp

3. Claudia Bernhard

4. Cindi Tuncel

5. Miriam Strunge

6. Peter Erlanson

7. Anke Krohne

8. Dr. Christoph Spehr 

9. Sofia Leonidakis

10. Bruno Kraft

11. Cornelia Barth

12. Tim Ruland

13. Barbara Matuschewski

14. Dr. Jan Restat

15. Birgit Menz

16. Reinald Last