28. September 2016

Stadtbürgerschaft behandelt KiTa-Antrag für Horn-Lehe

Foto: Jürgen Frey / pixelio.de

Kommunale Immobilien für soziale Zwecke nutzen - Kita-Plätze erhalten und ausbauen

„Wie auch schon gemeinsamen Horn-Lehes Beiratsantrag von SPD, Grüne, LINKE unterstützen wir auch die Forderung im vorliegenden Papier, die Immobilie ‚Altes Ortsamt Horn-Lehe‘ nicht zu verkaufen“, so Sofia Leonidakis in der Debatte.

Schließlich gäbe es eine „eklatante Unterversorgung“ in Schwachhausen, Horn-Lehe und Oberneuland.

Ein Problem sei, dass bei „Immobilien Bremen (IB)“ das Verwertungsinteresse über soziale Zwecke gestellt würde. „Der Senat könnte das ändern, er hat die Kompetenz über den Umfang von Verkäufen zu entscheiden.“

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie sich den Redebeitrag (mp3) anhören möchten. [mh]