Terminsuche

 
 
Termine im Land Bremen

"Gleiche Rechte für Alle" Parteiinterne Diskussion zu linker Grenzpolitik

25. Februar 2018 19:00 – 21:00 Uhr

Veranstalter: DIE LINKE LV Bremen

Aus der Veranstaltungsreihe "Migrationspolitisches Forum"

Der LINKE Landesverband Bremen lädt seine Mitglieder, Aktivist*innen und Interessierte ein, sich zum Thema Migration auszutauschen. Unser Ziel ist, im Vorfeld der Bürgerschaftswahl 2019 landespolitische Spielräume zur Umsetzung gleicher Rechte für Alle auszuloten.

Das Forum findet statt am Sonntag, den 25. Februar 2018 von 13.00 bis 18.00 Uhr im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen, Beim Ohlenhof 10 (Haltestelle Lindenhofstraße, Bahn 2 und 10).

Die Vielzahl der Einzelaspekte zum Thema Migration wollen wir in fünf thematischen Workshops diskutieren:

  • I. Geflüchtete erster, zweiter und dritter Klasse? (Asylrechtsverschärfungen, Anerkennung von Fluchtgründen, sogenannte sichere Herkunftsstaaten, Bleiberecht, Unterbringungssituation - besonders für Frauen und queere Menschen, Nachzug von Familienangehörigen)
  • II. Kind, schutzbedürftig, allein. Die Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Bremen. (Jugendhilfe, Unterbringung, Ausbildung)
  • III.Kein Mensch ist illegal?! Papierlos = rechtlos? (Aufenthaltsrecht, Bleiberecht, Zugang zu Bildung und Gesundheit)
  • IV. Freizügigkeitsberechtigt und trotzdem unerwünscht? Zur prekären Lage von EU-Bürger*innen (Sozialleistungsausschluss, Ausbeutungsstrukturen im Arbeits- und Wohnungsmarkt)
  • V. Wo kommst du denn wirklich her? Die zweite und dritte Generation (Diskriminierung und Rassismus in Ausbildung, Arbeit und Wohnen, Wahlrecht)

In den Workshops möchten wir mit Fachleuten die Ausgangssituation und konkrete linke Lösungsansätze diskutieren. Die Ergebnisse werden anschließend zusammengeführt und für das Wahlprogramm ausgewertet. Seid dabei, diskutiert mit und wirkt auf diese Weise an unserem Wahlprogramm mit! Für Rückfragen: Sofia Leonidakis: sofia.leonidakis@linksfraktion-bremen.de.