Ausschreibungen der linken Bürgerschaftsfraktion:

Wiss. Referent*in gesucht. Mehr
Pressesprecher*in gesucht. Mehr

 
 
 
 
 

AboTipps

 
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/
Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Willkommen im Bremer Kreisverband Mitte-Ost

Mit unserem Internet-Angebot möchten wir Sie zügig und umfassend informieren. Neben der Arbeit in den einzelnen Beiratsparlamenten und der Tätigkeiten unserer Bürgerschaftsabgeordneten wollen wir Ihnen dabei alle Informationen aus unserem Kreisverband präsentieren.

Wenn Sie bei uns einmal nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich der Bundespartei

News
12. Februar 2017 Bernhard

Neuanfang der Station 63 überfällig, Bürgerschaft steht in der Pflicht – Fraktion DIE LINKE reicht Aktuelle Stunde zum Thema ein

„Ein Neuanfang für die Akutpsychiatrie des Klinikums Bremen-Ost ist überfällig“, so Peter Erlanson, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft, zu den Erklärungen von GeNo-Leitung und Gesundheitsressort in der gestrigen Gesundheitsdeputation bezüglich der notwendigen Neuordnung der Psychiatrie im Klinikum Bremen-Ost. „Die bauliche Situation und die person Mehr...

 
4. Januar 2015

Unser Spitzenteam für die Bürgerschaftswahl: Zehn KandidatInnen gehören unserem Kreisverband an

Als am Samstagabend kurz nach 23 Uhr die Schlussabstimmung durch war und die Anwesenden nach gut 12 Stunden die Gesamtliste der Bremer LINKEN für die Bürgerschaftswahl am 10. Mai 2015 beschlossen haben, sah man allenthalben zufriedene Gesichter.  Mehr...

 
29. Dezember 2014

Aus der Stadtbürgerschaft: Zustand und Betrieb der Bremer Bäder

Die Abgeordneten diskutierten die Situation der Schwimmhallen in der Hansestadt. Der Innensenator informierte in der Debatte, dass im Bremer Stadtteil Horn-Lehe ein Hallenbad mit zehn 50-Meter-Bahnen gebaut wird. In Walle wird das derzeitige Westbad komplett neu gebaut. Klaus-Rainer Rupp erinnerte in der Aussprache daran, dass sogar fünf Bremer Bäder sanierungsbedürftig seien. „Es stellt sic Mehr...

 
6. Dezember 2014

Auch Knecht Ruprecht sagt: 10 Jahre Hartz IV sind genug

Einen Tag vor dem Nikolaus-Besuch protestierte die Linksfraktion zusammen mit BündnispartnerInnen aus dem Bremer Hartz IV-Netzwerk mit einer Aktion gegen die Auswirkungen des Hartz IV-Systems anlässlich des bevorstehenden zehnten Jahrestages seiner Einführung. Vor den Jobcentern Süd an der Neuenlander Straße und Ost II an der Pfalzburger Straße holten Knecht Ruprecht und seine HelferInnen den symb Mehr...

 
25. November 2014 Tuncel

Versorgungslage und Nutzung der Bremer Bäder

Im Zuge des entstandenen Sanierungstaus an den Bremer Bädern, plant der Senat das Sportbad Uni, ein Hallenbad mit zehn 50- Meter-Bahnen, mittelfristig zu schließen und eine Kompensation dieser 50-Meter-Bahnen durch einen Neubau des Westbades in Walle oder des Horner Bades zu erreichen.  Mehr...

 
9. Oktober 2014

Aktuelle Stunde in der Bürgerschaft zum Thema: „Rot-grüner Senatorenstreit um Ansiedlung im Industriegebiet“

Ein Unternehmen will im Bremer Stadtteil Hemelingen ein Müllzwischenlager für Industrieabfälle - wie beispielsweise Farben und Lacke, Ölhaltiges, Lösemittel, Säuren und Laugen - betreiben. Der Standort liegt im Hemelinger Hafen, etwa 200m entfernt liegt ein Wohngebiet. Zwischen dem grünen Umweltsenator Joachim Lohse und dem SPD-Wirtschaftssenator Martin Günthner entbrannte nun ein Streit, ob eine  Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 54